Praxis für Klassische Homöopathie, Fussreflexzonen- und Körpermassagen

Therese Riederer

Therese Riederer, Naturheilpraktikerin NVS, EMR anerkannt

 

Tel. Praxis: 055 / 617 35 77 (Mo + Do Nachmittag, Freitags)

Tel. Privat:  055 / 611 17 64 (Anrufbeantworter)

Klassische Homöopathie

Die Homöopathie basiert auf der Ähnlichkeitsregel „similia similibus curentur“; Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt. Ihr Begründer war der deutsche Arzt Samuel Hahnemann. Er lebte von 1755 –1843. Diese alte Wissenschaft ist auch heute noch aktuell.

Die Möglichkeiten der Homöopathie

Die Homöopathie ist eine äußerst wirksame und schonende Behandlungsweise. Mit ihr ist es möglich, akute wie auch chronische Erkrankungen zu heilen. Ihre Wirksamkeit ist nicht nur auf den Körper beschränkt, sie erreicht auch den Geist und die Seele des Menschen. Samuel Hahnemann nannte diese Einheit von Körper – Geist – Seele Lebenskraft oder Lebensenergie. Ist diese Lebenskraft im Gleichgewicht, so ist der Mensch gesund. Sind wir krank, so ist diese Lebenskraft verstimmt. Ziel der Homöopathie ist es, diese Lebenskraft wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Mit homöopathischen Arzneien (Mittel) in verschiedenen Potenzen wird die Selbstheilungskraft im Menschen unterstützt. Theoretisch ist alles heilbar, was nicht irreversibel zerstört ist.

Wer kann sich mit Homöopathie behandeln lassen?

Sie sind geeignet für eine homöopathische Behandlung, wenn Sie bereit sind am Gesundheitsprozess aktiv mitzuarbeiten und in der Anamnese bereitwillig Auskunft geben über Ihr Gemüt und Ihren Körper.

Besonders gut sprechen auch Kinder auf Homöopathie an. Kinder behandeln zu dürfen, erfreut mein Herz speziell.

Persönlich lege ich Wert auf eine ganzheitliche Erfassung Ihrer Beschwerden. Überzeugen Sie sich selbst!

Ausbildungen

 

  • Dipl. klassische Homöopathin
  • Naturheilpraktikerin NVS
  • Dipl. Yogalehrerin RYS
  • Dipl. Tanzpädagogin MLK
  • Primarlehrerin (+Montessoriausbildung)
  • Dipl. Gymnastiklehrerin

  • EMR - Krankenkassenanerkennung: ZSR X398760

 

Zurück zum Therapieangebot